Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft

Digitales Objektmanagement und automatisierte Wartung der technischen Anlagen

Mit vollständiger Erfassung aller Daten einer Liegenschaft in digitalen Systemen, mit Hilfe einer Cloudlösung, wird eine proaktive Bewirtschaftung erleichtert. Ein browserbasiertes System hat gegenüber einem Windowssystem den Vorteil, dass der Datenaustausch zwischen verschiedenen Programmen technisch einfacher erfolgen kann. Mit der vollständigen Datenerfassung hat eine professionelle Immobilienverwaltung mit effektiven Abläufen und damit einer stark reduzierten Haftung den Alltag extrem vereinfacht. Ein digitales Objektmanagement generiert alle Abläufe beim Management von Objekten in digitale Prozesse und ermöglicht über Schnittstellen auch die Vernetzung mit mobilen Endgeräten, um ortsunabhängig agieren zu können.

Die Erfassung von Objektdaten, insbesondere technische Bauteile sowie deren Wartungsintervalle oder Lebensdauer, kann einen sicheren Betrieb einer Liegenschaft vereinfachen. Im Rahmen der Haftung sind die notwendigen Prüfungen/Wartungen und Kontrollen in verschiedenen Intervallen durch zu führen. Intelligente Programme stellen die notwendigen Intervalle automatisch zur Verfügung und erinnern daran.